smkt-nrw
24.09.2020
Presse

In der zweiten Verhandlungsrunde zum Lohn- und Gehaltstarifvertrag für die Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie Nordrhein-Westfalen einigten sich die Tarifvertragsparteien auf folgendes Ergebnis:

  • Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 2,3 Prozent ab 1. Oktober 2020
  • Laufzeit der Tarifverträge über 12 Monate – vom 1. September 2020 bis 31. August 2021

Dank an alle Kolleg*innen für die Unterstützung bei den Tarifverhandlungen. Ein gemeinsamer Erfolg – für jede*n Einzelne*n!

Die Tarifinfo als Flugblatt zum Herunterladen und Teilen.